Spielergebnisse Hallenkorbball vom 16./17.11.2013

Datum: 12:48:37 24.11.2013
Letzte Aktualisierung
13:12:20 24.11.2013
Autor: Roland Funk
Kategorie: Korbball

Frauen, Landesliga Nordbayern

 

TSV Essleben

TSV Bergrheinfeld II

0:3

SG Sennfeld

TSV Grafenrheinfeld

8:7

DJK Hirschfeld

TSV Bergrheinfeld II

0:9

SG Sennfeld

TSV Essleben

2:5

DJK Hirschfeld

TSV Grafenrheinfeld

7:11

SG Sennfeld

TSV Bergrheinfeld II

3:6

DJK Hirschfeld

TSV Essleben

2:7


Tabelle

1.

TSV Essleben

19 / 39:12

2.

TSV Bergrheinfeld II

15 / 39:12

3.

VfL Kleinlangheim

15 / 60:35

4.

SG Sennfeld

10 / 42:35

5.

DJK Schweinfurt

10 / 44:41

6.

TV Hassfurt

7 / 29:27

7.

TSV Grafenrheinfeld

6 / 48:70

8.

TSV Nordheim

0 / 17:48

9.

DJK Hirschfeld

0 / 26:64

Das Spiel bestimmende Team des Abends stellte der TSV Bergrheinfeld. Die zweite Garnitur des TSV  um der herausragenden Korbfrau Inka Moser setzte sich im Spitzenduell gegen den TSV Essleben klar mit 3:0 durch, deklassierte die DJK Hirschfeld mit 9:0 und wurde lediglich in der Partie gegen die SG Sennfeld gefordert. Die Tabellenführung übernahm der TSV Essleben nach den ungefährdeten Erfolgen gegen Sennfeld und Hirschfeld. Sennfeld behauptete sich dank des Siegtreffers in der letzten Minute gegen den TSV Grafenrheinfeld, fiel aber zunächst ins Mittelfeld zurück. Ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt gelang dem TSV Grafenrheinfeld dank einer stärkeren Leistung nach dem Seitenwechsel im Kellerduell gegen die noch sieglose DJK Hirschfeld.

Korbwerferinnen

Essleben: Klara Strobel 3, Ronja Brendler 2, Katharina Göb 2, Katharina Mauer 2, Ann-Kathrin Cäsar, Susanne Göb, Janina Kus

Bergrheinfeld II: Jasmin Hirschmann 6, Daniela Rudloff 4, Lena Hünlein 2, Alexandra Roth 2, Linda Seuffert 2, Inka Moser

Sennfeld: Katharina Heuser 5, Tina Schmuck 3, Barbara Heuser 2, Lisa Schmidt 2, Amelie Schuhmann

Hirschfeld: Nadine Meining 3, Christina Schmitt 2, Daniela Gräf 2, Ines Stock, Lena Schlottter

Jugend 19, Landesliga Nordbayern

TSV Essleben

- TSV Lendershausen

12:8

TSV Bergrheinfeld

- TSV Werneck

11:0

TSV Heidenfeld

- TSV Lendershausen

20:9

TSV Bergrheinfeld

- TSV Essleben

20:1

TSV Heidenfeld

- TSV Werneck

12:7

TSV Bergrheinfeld

- TSV Lendershausen

18:6

TSV Heidenfeld

- TSV Essleben

13:7

 
Tabelle

1.

TSV Bergrheinfeld

18 / 92:20

2.

TV Hassfurt

12 / 43:25

3.

TSV Heidenfeld

12 / 69:56

4.

TSV Grafenrheinfeld

12 / 47:46

5.

TSV Werneck

9 / 52:73

6.

TSV Ettleben

6 / 48:53

7.

TSV Lendershausen

6 / 50:74

8.

TSV Essleben

6 / 60:85

9.

VfL Niederwerrn

3 / 38:67

 
Mit drei souverän heraus gespielten Erfolgen holte sich der TSV Bergrheinfeld die Tabellenführung zurück und dürfte auch in dieser Saison kaum vor Probleme gestellt sein. Zu den stärksten Verfolgern zählt der TSV Heidenfeld nach seinen Siegen gegen die Konkurrenz aus Lendershausen, Werneck und Essleben. Im Kellerduell gegen Lendershausen fuhr der TSV Essleben den zweiten Saisonsieg ein.
 
Korbwerferinnen

Bergrheinfeld: Joana Ebner 20, Hanna Rumpel 12, Anne Helmreich 6, Regina Wildanger 5, Laura Grob 3, Mona Kegel 2, Sarah Berger

Heidenfeld: Franziska Gailing 16, Eva-Maria Spath 13, Carina Weller 13, Johanna Gailing 2, Selina Markert

Werneck: Johanna Riegler 3, Judith Ziegler, Anne Pfister, Jacqueline Wardanjan, Ruth Schneider

Lendershausen: Selina Ulrich 14, Tamara Köttler 4, Lisa Schratzer 2, Peggy Welsch, Klara Gräfe, Alisa Iskrzycki

Essleben: Lisa Strahl 12, Laura Königer 2, Sarah Stark 2, Stella Mietz, Marie-Louis Weiß, Sophie Saam, Luisa Hümmer


Jugend 15, Landesliga Nordbayern

TSV Ettleben

- TSC Zeuzleben

9:6

SV Schraudenbach

- TSV Heidenfeld

11:0

TSV Ettleben

- TSV Werneck

4:12

SV Schraudenbach

- TSC Zeuzleben

8:4

TSV Bergrheinfeld

- TSV Heidenfeld

10:1

TSV Werneck

- Spvgg Hambach

10:3

TSV Heidenfeld

- TSC Zeuzleben

5:12

TSV Bergrheinfeld

- Spvgg Hambach

9:2


Tabelle

1.

TSV Werneck

24 / 84:23

2.

TSV Bergrheinfeld

15 / 51:36

3.

VfL Niederwerrn

12 / 44:20

4.

SV Schraudenbach

10 / 36:21

5.

TSV Ettleben

10 / 36:31

6.

Spvgg Hambach

6 / 20:38

7.

TSC Zeuzleben

6 / 43:64

8.

TSV Grafenrheinfeld

3 / 23:46

9.

TSV Heidenfeld

0 / 23:81


Mit den beiden ungefährdeten Siegen gegen Ettleben und Hambach baute der TSV Werneck seine Tabellenführung und ging mit weißer Weste in die Halbzeitpause. Stärkster Verfolger ist dank der zwei Erfolge gegen die Kellerkinder aus Heidenfeld und Hambach jetzt der TSV Bergrheinfeld, der aber am nächsten Spieltag noch von diesem Rang vertrieben werden kann. Beste Aussichten, vorne dabei zu sein, hat der SV Schraudenbach, der sich ebenfalls zweimal behauptete, sowie der diesmal spielfreie VfL Niederwerrn. Einen wichtigen Sieg fuhr der TSC Zeuzleben im Duell mit dem TSV Heidenfeld ein.

Korbwerferinnen

Werneck: Vanessa Reinhart 7, Lara Helmreich 7, Luisa Pfister 5, Jacqueline Hauschild 2, Emma Heuer

Bergrheinfeld: Chiara Warmuth 7, Sophie Triebel 3, Lena Weisenberger 3, Bianca Hetterich 2, Janina Rebhan 2,  Michelle Triebel, Laura Rudloff

Schraudenbach: Tamara Heuler 5, Luca Bunn 4, Nora Köhler 4, Nadja Vierheilig 2, Kristina Stark 2, Michelle Brietzke, Lina Thein

Ettleben: Janina Weingart 6, Lea Schulz 3, Ina Schmelzing 2, Eva Nieser, Oshini Katakoluge

Hambach: Franziska Schenk 4, Rebecca Schöller, Vanessa Sauer

Zeuzleben: Michelle Drescher 13, Laura Drescher 3, Marie Herchet 3, Stefanie Neeb 2, Fabienne Meißler

Heidenfeld: Emely Göbel 3, Sophia Weth 2, Shivani Knoblach