Bericht der Landes-Fachausschusssitzung

Datum: 17:54:29 04.02.2010
Letzte Aktualisierung
11:08:04 23.06.2011
Autor: Roland Funk
Kategorie: Korbball

Vertreten war auch der Kreisfachwart  Kitzingen. Hier einige wichtige Punkte.
zur Hallenrunde 2009/2010:

Es wurde über wetterbedingtes Fernbleiben beim Spieltag diskutiert. Auch wenn es in manchen Fällen schwer zu verstehen ist, dass eine Mannschaft nicht erscheint, muss akzeptiert werden, wenn Mannschaften wegen schlechter Witterung nicht antreten.

Betreuer hat bei einem Spiel eine Schiedsrichterin beleidigt. Sobald der Bericht vorliegt, wird der Betreuer unter Vereinshaftung bestraft.

Es wurde heftig diskutiert, ob Spielerinnen mit offensichtlich durch die Passstelle falsch ausgefülltem Spielerpass spielberechtigt sind.
Klare Aussage vom Landesfachwart, die letztendlich mehrheitlich geteilt wurde: Die Schiedsrichter sind angehalten, Spielerinnen ohne gültigen Pass nicht spielen zu lassen, wie auf der Schiriversammlung gesagt wurde. Die Vereine sind verpflichtet, die Pässe zu prüfen und ggf. unverzüglich der Passstelle zurückzuschicken. Nach LSO 3.1.5.1 kann ein fehlender gültiger Pass (kein ungültiger Pass) binnen 3 Tagen nachgereicht werden .

Wegen des knappen Zeitplanes sollen Entscheidungsspiele um die Teilnahme an der Bayerischen soweit möglich im Anschluss an das letzte Spiel durchgeführt werden. Die Staffelleiter informieren die Mannschaften und über den Schiriwart die betroffenen Schiedsrichter

Bei der Einteilung der Schiedsrichter soll zukünftig LSO 6.1.4. beachtet werden.

 

Schiedsrichterausbildung soll verbessert werden.

 

Es sollen neue Wege bei der Spielplangestaltung gegangen werden. Z.B.: Im Feld auch Spieltage am Wochenende

Feldrunde zukünftig auf Kleinfeld. Soll in den fachtagungen diskutiert werden. Frühestens ab Feldrunde 2011.

Neuer Landesfachausschuss

Zur Besetzung der einzelnen Ämter wurden vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Landesfachwart: Klaus Tropsch
Stellvertreter:    Emil Stock
Frauenwartin:    Inge Dittmar
Kassenwartin:    Ulla Willacker
Jugendwartin:   Erika Schulz
Schiedsrichterwart konnte nicht besetzt werden
Lehrwart konnte nicht besetzt werden. 

Neuer Kreisauschuss Schweinfurt

Heute, am 22.01.2010 trafen sich die Vereinsvertreter aller Vereine des BTSV Kreises Schweinfurt. Nach den Berichten der Mitglieder des Kreissausschusses wurde der Wahlausschuss festgelegt, der vor der Wahl des neuen Kreisausschusses den scheidenden Kreisausschuss durch das Plenum entlasten lies (einstimmig).

Der neue Kreisausschuss wurde von den Vereinvertretern einstimmig gewählt. Im einzeln

Kreisvorsitzende              Irmtrud Rausch
Stellvertreter                  Hans Dauch
Kreiskassenwart               Ulla Willacker
Kreisschriftführer            Hans Dauch
Kreisjugendwartin            Inge Dittmar
Kreisfrauenwartin            Inge Dittmar

Ferner wurden 2 Kassenrevisoren gewählt, die leider nicht anwesend waren.

Abschließend wurden die Delegierten für den Bezirkstag gewählt. Sie werden am 06.03. den Bezirksausschuss  Unterfranken wählen.  Im einzelnen
A. Günzel, L. Heller, R. Ludwig, R.Sagstetter, M. Katzenberger, M. Wolf, E. Letsch, E. Liebenstein, T. Füßer, U. Sauer, K. Hettrich, J. Ott, U. Willacker, C. Rettner. Als Ersatzdelegierte wurden K. Weiß und K. Heuser gewählt.