Service > Meldungen > Spielergebnisse Hallenkorbball vom 14./15.12.2013

Datum: 14:12:35 22.12.2013
Letzte Aktualisierung
14:12:35 22.12.2013
Autor: Roland Funk
Kategorie: Korbball

Frauen, Landesliga Nordbayern

SG Sennfeld
- TSV Nordheim
9:8
DJK Hirschfeld
- TV Hassfurt
2:9
SG Sennfeld
- VfL Kleinlangheim
3:4
DJK Hirschfeld
- TSV Nordheim
7:8
DJK Schweinfurt
- TV Hassfurt
0:5
VfL Kleinlangheim
- TSV Bergrheinfeld II
2:5
TV Hassfurt
- TSV Nordheim
9:4
DJK Schweinfurt
- TSV Bergrheinfeld II
3:4
 
Tabelle
1.
TSV Bergrheinfeld II
21 / 48:17
2.
TSV Essleben
19 / 39:12
3.
VfL Kleinlangheim
18 / 66:43
4.
TV Hassfurt
16 / 52:33
5.
SG Sennfeld
13 / 54:47
6.
DJK Schweinfurt
10 / 47:50
7.
TSV Grafenrheinfeld
 6 / 48:70
8.
TSV Nordheim
 3 / 37:73
9.
DJK Hirschfeld
 0 / 35:81
Mit dem Sieg im Spitzenduell gegen Kleinlangheim sowie den Erfolg gegen die DJK Schweinfurt sicherte sich der TSV Bergrheinfeld II die Tabellenführung nach Abschluss der Vorrunde. Im Rennen um die Tabellenspitze ist auch wieder der TV Hassfurt dabei, der sich in seinen Partien gegen Hirschfeld, Schweinfurt und Nordheim jeweils souverän durchsetzte. In einem weiteren Verfolgerduell behauptete sich der VfL Kleinlangheim knapp gegen die SG Sennfeld. Im Kampf um den Klassenerhalt sicherte sich der TSV Nordheim die ersten drei Punkte gegen Schlusslicht Hirschfeld.
 
Korbwerferinnen
Bergrheinfeld II: Lena Hünlein 4, Daniela Rudloff 3, Inka Moser, Linda Seuffert
Kleinlangheim: Carmen Wilhelm 2, Laura Höhn 2, Nora Denner, Verena Riedl
Hassfurt: Katharina Willinger 5, Kerstin Ankenbrand 5, Eva Ankenbrand 4, Rosanna Kunzmann 4, Marie Büttner 2, Annegret Kern 2, Ruth Burkard
Sennfeld: Tina Schmuck 9, Amelie Schuhmann 2, Lisa Schmidt
Schweinfurt: Claudia Wohlfeil 3
Nordheim: Kerstin Mauder 4, Verena Bergner 3, Franziska Rossdeutscher 3, Anika Friedrich 3, Gudrun Henninger 2, Martina Kächelein 2, Anja Bäuerlein
Hirschfeld: Nadine Meining 6, Daniela Gräf 2, Theresa Wächter
 

Frauen, Bezirksliga Unterfranken

TSV Werneck
- SSV Gädheim
3:5
TV Hassfurt II
- TSV Heidenfeld
4:3
DJK Brebersdorf
- TSV Werneck
4:6
TV Hassfurt II
- SSV Gädheim
5:4
DJK Brebersdorf
- TSV Heidenfeld
12:9
 TSV Werneck
- TV Hassfurt  II
5:5
SSV Gädheim
- TSV Heidenfeld
10:16
 
Tabelle
1.
TSV Werneck
28 / 77:48
2.
TV Hassfurt II
20 / 77:62
3.
TSV Maßbach
18 / 69:38
4.
TSV Heidenfeld
16 / 88:76
5.
DJK Brebersdorf
14 / 77:75
6.
TSV Grettstadt
12 / 60:66
7.
SSV Gädheim
 8 / 57:99
8.
FC Fahr
 6 / 39:53
9.
SG Dittelbrunn
 2 / 41:68
Eine überraschende Niederlage erlaubte sich Tabellenführer TSV Werneck gegen den SSV Gädheim, bleibt aber nach dem Erfolg gegen Brebersdorf und dem Remis gegen Hassfurt II weiterhin klar vorn. Ein Sprung auf Platz 2 gelang dem TV Hassfurt durch die Erfolge gegen Heidenfeld und Gädheim. Dank der guten Wurfausbeute siegte der TSV Heidenfeld gegen Gädheim und wahrte damit die Chancen auf einen Spitzenplatz.
 
Korbwerferinnen
Werneck: Kristina Prümer 6, Isabell Boxnick 4, Monika Müller 2, Johanna Riegler 2
Hassfurt: Martina Schroll 4, Simone Stöhr 4, Rosanna Kunzmann 4, Kerstin Etzel 2
Heidenfeld: Christin Weller 7, Carina Graf 7, Christina Pfeuffer 6, Johanna Nickel 5, Eva Greß 2, Carolin Schneider
Brebersdorf: Petra Nöth 5, Kristina Menzel 5, Daniela Fuchs 3, Lisa Beyfuß 2, Katrin Götzendörfer
Gädheim: Claudia Hetterich 9, Brigitte Mahr 4, Monja Sander 2, Carina Kram, Irina Schunk, Katrin Eck, Kristina Durmann
 

Jugend 19, Landesliga Nordbayern

VfL Niederwerrn
- TSV Grafenrheinfeld
6:5
TSV Heidenfeld
- TSV Bergrheinfeld
4:9
TSV Ettleben
- VfL Niederwerrn
11:9
TSV Heidenfeld
- TSV Grafenrheinfeld
10:10
TSV Ettleben
- TSV Bergrheinfeld
8:12
VfL Niederwerrn
- TSV Heidenfeld
5:9
TSV Grafenrheinfeld
- TSV Bergrheinfeld
2:7
 
Tabelle
1.
TSV Bergrheinfeld
27 / 120:34
2.
TSV Heidenfeld
16 / 92:80
3.
TSV Grafenrheinfeld
13 / 64:69
4.
TV Hassfurt
12 / 43:25
5.
TSV Ettleben
 9 / 67:74
6.
TSV Werneck
  9 / 52:73
7.
TSV Lendershausen
 6 / 50:74
8.
TSV Essleben
 6 / 60:85
9.
VfL Niederwerrn
 6 / 58:92
Tabellenführer TSV Bergrheinfeld behauptete sich auch in den Duellen gegen die starke Konkurrenz aus Heidenfeld, Ettleben und Grafenrheinfeld, und sieht schon nach der Hälfte der Spiele wie ein erfolgreicher Titelverteidiger aus. Spannend bleibt der Kampf um Platz 2 nach der Punkteteilung im Verfolgerduell zwischen Grafenrheinfeld und Heidenfeld. Mit dem Überraschungssieg gegen Grafenrheinfeld schloss der VfL Niederwerrn zu den punktgleichen Teams aus Lendershausen und Essleben auf.
 
Korbwerferinnen
Bergrheinfeld: Joana Ebner 15, Hanna Rumpel 11, Anne Helmreich 2
Heidenfeld: Carina Weller 10, Eva-Maria Spath 5, Franziska Gailing 4, Kim Faulhaber 2, Selina Markert 2
Grafenrheinfeld: Sabrina Bonengel 7, Annika Schug 3, Isabella Burlein 2, Johanna Göb 2, Sarah Kühnel, Samira Kühnel, Meike Eusemann
Ettleben: Hannah Ehrhardt 10, Juliane Betz 4, Nadine Treutlein 2, Anna Beppler, Christina Pfister, Madeleine Kohn
Niederwerrn: Selina Müller 6, Nina Rau 4, Sarah Benz 4, Luisa Fusch 2, Sarah Pfistner 2, Jessica Schlager, Marisa Graser
 

Jugend 19, Bezirksliga Unterfranken

TSV Grettstadt
- SV Schraudenbach
7:10
Spgm Waldsachsen
- TSV Bergrheinfeld II
7:2
TSV Grettstadt
- TSC Zeuzleben
7:9
Spgm Waldsachsen
- SV Schraudenbach
8:5
TV Königsberg
- TSV Bergrheinfeld II
11:12
TSC Zeuzleben
- DJK Hirschfeld
12:13
TSV Bergrheinfeld II
- SV Schraudenbach
6:14
TV Königsberg
- DJK Hirschfeld
6:6
 
Tabelle
1.
VfL Kleinlangheim
20 / 77:57
2.
SV Schraudenbach
15 / 69:44
3.
Spgm Waldsachsen
14 / 62:59
4.
DJK Hirschfeld
13 / 72:71
5.
TSV Grettstadt
13 / 71:70
6.
TSV Bergrheinfeld II
 8 / 67:74
7.
TSC Zeuzleben
 7 / 71:85
8.
TV Königsberg
 6 / 68:76
9.
TSV Nordheim
 4 / 62:83
Der SV Schraudenbach versäumte durch die Niederlage gegen Waldsachsen trotz der beiden Erfolge gegen Grettstadt und Bergrheinfeld II den Rückstand auf Tabellenführer Kleinlangheim zu verkürzen, führt aber die Verfolger an. Unter diesen holte lediglich Waldsachsen alle möglichen Punkte, während Aufsteiger DJK Hirschfeld beim Remis gegen Kellerkind Königsberg punkte liegen ließ. Gar leer ging diesmal der TSV Grettstadt aus.
 
Korbwerferinnen
Schraudenbach: Jennifer Rumpel 10, Anna-Lena Bunn 5, Katja Rumpel 4, Tamara Heuler 4, Laura Göbel 2, Sabrina Römert, Leonie Keller
Waldsachsen: Fabienne Folger 6, Patricia Schüßler 3, Melissa Schmitt 2, Pia Kaiser 2, Anna-Lena Maler, Jasmin Howe
Hirschfeld: Annika Schlotter 10, Anna Gessner 3, Nadine Dotzel 2, Julia Walter, Ann-Kathrin Gropp, Laura Kubla, Nina Hümmer
Grettstadt: Nina Kager 5, Tamara Mattersberger 3, Manja Ebert 2, Ariane Schech 2, Elena Schreiner, Magdalena Weichlein
Bergrheinfeld: Elena Kegel 8, Mona Kegel 6, Johanna Schneider 3, Marika Kern, Alisa Rudloff, Eva Wahler
Zeuzleben: Michelle Meißler 7, Elena Pfister 6, Sophia Schäflein 3, Luisa Pfister 2, Mona Neuhauser 2, Jessica Weißenberger
Königsberg: Anne Braunreuther 6, Fabiana Trapp 4, Laura Knauer 3, Lara Braunreuther 2, Verena Engelmann, Sarah Lörzer
 

Jugend 15, Bezirksliga Unterfranken

TV Königsberg
- TSV Nordheim
10:4
TSV Essleben
- TSV Lendershausen
5:4
SG Hausen
- TV Königsberg
3:10
TSV Essleben
- TSV Nordheim
7:7
SG Hausen
- TSV Lendershausen
3:4
TV Königsberg
- TSV Essleben
4:6
TSV Nordheim
- TSV Lendershausen
10:5
 
Tabelle
1.
TV Königsberg
30 / 91:46
2.
TSV Essleben
26 / 66:46
3.
TSV Nordheim
19 / 68:65
4.
TSV Lendershausen
16 / 48:54
5.
SG Hausen
12 / 43:50
6.
TSV Bergrheinfeld II
11 / 42:37
7.
DJK Traustadt
 6 / 29:44
8.
FC Fahr
 5 / 37:47
9.
TSV Grettstadt
 0 / 30:65
Mit den Siegen gegen Nordheim und Hausen verteidigte Tabellenführer TV Königsberg seine Spitzenposition, musste aber im Spitzenduell gegen Essleben die erste Niederlage zulassen. Die optimale Punktesammlung gelang aber auch dem TSV Essleben nicht, er patzte beim 7:7-Remis gegen Nordheim.
 
Korbwerferinnen
Königsberg: Antonia Kaspar 11, Sina Bayersdorfer 4, Miriam Piechaczek 3, Sarah Gebauer 2, Luisa Käb, Nataly Schad
Essleben: Katharina Hettrich 8, Kim Graf 5, Julia Kamm 4, Emma Keller
Nordheim: Luisa Manger 9, Chiara Krüger 5, Nina Sauer 3, Laura Paulus 2, Bernadette Christ 2
Lendershausen: Helena Obermeyer 7, Veronika Scheuering 5, Emilia Schad
Hausen: Clara Luz 2, Alexandra Schäfer, Katharina Schäfer, Pauline Mehringer