Verabschiedung Schiedsrichter Robert Lang

Datum: 18:44:14 04.04.2011
Letzte Aktualisierung
11:03:53 23.06.2011
Autor: Roland Funk
Kategorie: Korbball
Verabschiedung Robert Lang

Robert Lang aus Prichsenstadt, geb. am 26.01.1939 hat mit seinen 72 Jahren noch bis Ende der Hallensaison 2010/2011 gepfiffen. Aus gesundheitlichen Gründen geht er nun in den wohlverdienten „Schiedsrichter-Ruhestand“.
 
Durch seinen früheren Lehrer, der Korbball-Trainer in Lülsfeld war, kam Robert zum Korbballsport und war seit 1970 nun 41 Jahre als Schiedsrichter aktiv.
 
Während all den Jahren hat er neben seinem Heimatverein zusätzlich noch für den TSV Rüdenhausen und den FC Feuerbach gepfiffen.
 
Zuletzt pfiff Robert für den TSV Prichsenstadt.
Er war mit Abstand der  „älteste Schiedsrichter“ im Landkreis Kitzingen. Bis zum Schluss war immer für seine Schiedsrichterkollegen und – kolleginnen bereit einzuspringen, bzw. auszuhelfen.
 
Robert bleibt dem Korbballsport im Landkreis Kitzingen weiterhin als Kreisfachwart Korbball erhalten.
Für die vielen Jahre als „Schiri“ sagen deshalb alle Korbballer, Betreuer und Schiedsrichter aus dem Landkreis Kitzingen … DANKE !!!!