Service > Meldungen > Durchführung von überregionalen Meisterschaften und Turnieren

Datum: 17:30:36 21.02.2012
Letzte Aktualisierung
08:00:32 22.02.2012
Autor: Klaus Hettrich
Kategorie: Organisation
Aus gegebenem Anlass weist das Präsidium darauf hin, dass gem. Ziff. 4.5.3.1 unserer Landesspielordnung Bewerbungen zur Ausrichtung von

Deutschen Meisterschaften oder internationalen Pokal- oder Ländervergleichen
 
der
 
Genehmigung des Präsidiums
 
bedürfen;
 
für Feldspiele bis 15. November des vorangegangenen Spieljahres,
 
für Hallenspiele bis 15. Juli des vorangegangenen Spieljahres.
 
Die Genehmigung ist gebührenfrei.
 
Die Abhaltung der o.a. Veranstaltungen ohne Genehmigung des Präsidiums wird mit einer Geldbuße nach RSO 3.2.1 r) geahndet.
 
 
Arnold Petersen
Präsident