Korbball DM am 5./6. Mai in Schweinfurt

Datum: 07:37:49 30.04.2012
Letzte Aktualisierung
09:14:38 30.04.2012
Autor: Klaus Hettrich
Kategorie: Korbball

18 Teams - 33 Spiele - 3 Titel

In der Schweinfurter Georg-Wichtermann-Halle findet am Wochenende des 5. und 6. Mai die Deutsche Meisterschaft im Hallen-Korbball statt. Als Ausrichter lädt der TV Oberndorf zum Besuch ein und verspricht „ein lohnendes kommen durch spannende Spiele, tolle Atmosphäre und ein breites Verpflegungsangebot“. Insgesamt spielen 18 Teams in 33 Spielen oder mindestens 14 Stunden und 40 Minuten drei Deutsche Meistertitel aus. Dabei werden über 200 fleißige Hände des TV Oberndorf für einen reibungslosen Ablauf der Großveranstaltung sorgen.

Die Spiele beginnen am Samstag, 05. Mai um 8.00 Uhr mit den Vorrundenspielen der Altersgruppen Jugend 15 und Jugend 19. Während aus dem Landkreis Schweinfurt die Jugend 15 Teams des SV Schraudenbach und des TSV Grafenrheinfeld auf Korbjagd gehen, vertreten der TSV Bergrheinfeld und die SG Dittelbrunn die unterfränkischen Farben in der Altersklasse Jugend 19.

Am Samstag ab etwa 14.00 Uhr beginnen die Wettkämpfe der Damenteams. In der ersten Vorrundenbegegnung trifft die einzige regionale Hoffnung, die SpVgg Hambach, auf den Nord-Vertreter, die TUS Sudweyhe. Der Titelverteidiger und Favorit, die SG Findorff-Bremen greift um 17.15 Uhr mit dem Spiel gegen die TUS Eisbergen ins Turnier ein. Als ersten großen Höhepunkt ist das Spiel der SpVgg Hambach gegen die SG Findorff-Bremen anzusehen, das gegen 18.45 Uhr angepfiffen werden soll.

Nach den Vorrundenspielen und den Semi-Finals der Jugend 15 am Samstag, geht es am Sonntag ab 8.30 Uhr um die Halbfinals der Jugend 19 und der Damenmannschaften, sowie den Platzierungs- und Endspielen. Letztere sollen laut Spielplan ab 14.45 Uhr stattfinden.

Im Rahmenprogramm wird der Schirmherr, Oberbürgermeister Sebastian Remelè, samstags Mittag um 12.00 Uhr Sportlerinnen, Offizielle und Zuschauer begrüßen. Ein besonderes Schmankerl hat sich der Ausrichter einfallen lassen. Er hat die Band Hangover gewonnen, einen Song zu den sportlichen Turnieren des TV Oberndorf, in dessen 150. Jubiläumsjahr, zu schreiben. Es wurde eine Benefiz CD eingespielt, die für 5 Euro erworben werden kann. Die Einnahmen werden der Schweinfurter Kindertafel zur Verfügung gestellt. Am Sonntag werden sie den Titel zur Siegerehrung Live präsentieren. Ein Tipp noch für den Sonntag. Die Korbball-Abteilungsleiterin des TVO, Kerstin Reichert, empfiehlt das Weißwurstfrühstück ab 10.00 Uhr. Humane Preise bei hoher Qualität des Angebots garantiert.


Kerstin Reichert

Abteilungsleiterin Korbball

TV Schweinfurt- Oberndorf 1862

Anhang:
Spielplan Samstag
Spielplan Sonntag